(Fast) alles neu im Haushamer Sportstüberl

13.02.2021 | Kategorie: Tennis

Alles neu im Haushamer Sportstüberl: Pächter Luigi Marino hat seine Trattoria verlassen.

Hat sich verabschiedet: Luigi Marino. Foto: Archiv AL

Der Pizzaofen im Haushamer Sportstüberl blieb trotz Corona nicht kalt. Das Abholgeschäft sei gut gelaufen, berichtet Pächter Luigi Marino auf Nachfrage unserer Zeitung. Zu den Spielzeiten der SG-Fußballer habe er kaum einen Umsatzunterschied zu normalen Jahren feststellen können. Trotzdem hat Marino seine Trattoria Grissini, in der nach eigenen Angaben „viel Herzblut und Geld“ gesteckt hat, Ende Dezember nach vier Jahren verlassen. „Ich wollte mir eine neue Aufgabe suchen“, sagt der Italiener. Am liebsten wieder in der Gastronomie – und gern weiterhin in der Gegend zwischen Miesbach und Schliersee. Er habe einige Ideen, meint Marino. Entschieden habe er sich noch nicht.

Bereits fündig geworden ist die SG Hausham bei der Suche nach einem neuen Wirt fürs Sportstüberl. Trotz aller Unsicherheiten über die Dauer des Lockdown in der Gastronomie habe der Verein einen Pächter gewinnen können, berichtete Bürgermeister Jens Zangenfeind im Haushamer Gemeinderat. Der Vertrag laufe ab 1. April. Einen Namen wollte der Rathauschef noch nicht nennen. Der neue Betreiber werde sich und sein Konzept aber in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen vorstellen.

„Wir sind glücklich, dass die SG in dieser schwierigen Zeit so schnell einen sympathischen und fleißigen Nachfolger gefunden hat“, sagte Zangenfeind. Lobende Worte wählte er auch zum Abschied von Marino. „Wir sind traurig, dass er gekündigt hat, weil es immer sehr gut geschmeckt hat bei ihm.“ Die Trennung sei aber im beidseitigen Einvernehmen erfolgt.

Die Übergangsphase nutzte die Gemeinde als Eigentümerin des Sportstüberls für eine Renovierung. Und die wurde deutlich umfangreicher als geplant, berichtete Zangenfeind. Eigentlich wollte man nur den Holzboden abschleifen. Dabei sei dann aber aufgefallen, dass darunter ein Wasserschaden passiert sei. Undichte Heizungsrohre hätten den Estrich durchfeuchtet. Den habe man dann komplett rausgerissen und dabei auch gleich die Leitungen erneuert. „Es ist wie immer beim Umbau“, meinte der Bürgermeister schmunzelnd. „Wenn du ein bisschen was anlangst, wächst es sich dann doch aus.“ Immerhin habe die Versicherung die Sanierungskosten von rund 18 000 Euro übernommen.

Den Großteil erledigt der Bauhof in Eigenleistung, berichtet Zangenfeind stolz. Und da die Baustelle eh schon eröffnet war, habe man auch gleich noch eine Wärmedämmung an den Wänden angebracht, eine Fußbodenheizung verlegt und neue Türen eingebaut. Sogar eine moderne Schankanlage leistete sich die Gemeinde fürs Sportstüberl. „Ansonsten sind wir aber im wahrsten Sinn des Wortes auf dem Boden geblieben“, meint Zangenfeind schmunzelnd. Der werde nun innerhalb der kommenden drei Wochen gefliest. Lediglich die Küche bleibt weitgehend unangetastet.

Welche Kulinarik hier demnächst gezaubert wird, dazu will der Rathauschef noch nichts verraten. Nur so viel: Sie wird weder italienisch, noch bayerisch. „Schmecken“, ist Zangenfeind überzeugt, „wird sie aber auf jeden Fall.“

Quelle: Miesbacher Merkur vom 13.2.2021

 


< FUSSBALL KREISKLASSE

Partner der SG Hausham

Aktuelles

Kontakt

Aktuelle Infos zu COVID-19:

Informationsangebot des BLSV!
Stand: 28.04.2021

Tennis:

Liebe Tennisfreunde, es geht wieder los.
Ab Montag, 26. 04. sind die Plätze 1 und 2 sowie der Platz 6 geöffnet
Nachfolgend einige Informationen zur aktuellen Situation:

Rundschreiben vom Tennis Vorstand!

Hygienekonzept (23.4.21)

Jahreskarten Verkauf:
am 1., 2., und 8. Mai von 15.00 - 18.00 Uhr auf der Tennis Anlage.
Bitte die aktuellen Corona Schutzmaßnahmen einhalten!


Turnen:

Hausham's Turner gehen Online. Alle Infos gibt es hier!

SG Hausham:

Günstig Werbeflächen Mieten bei der SG Hausham.

Alle Informationen finden Sie hier!

Fußball:

Diese Sponsoren haben den Kauf unseres
neuen Vereinsbusses ermöglicht.
Vielen Dank!

Aktuelle Infos zur Corona Pandemie!

Neu: Das Corona-Konzept der Sparte Fußball vom 15.9.2020

Preisliste:
hier
findet Ihr die aktuelle Adidas-Preisliste!

Die SG Hausham sucht Nachwuchsspieler. Weitere Infos gibt es hier!

Tischtennis:

Infos:

Hygienekonzept der Sparte TT
vom 23.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Trainingsmaßnahmen

vom 19.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Wettkämpfe

vom 19.9.2020

Volleyball:

Wir suchen dringendst Übungsleiter und Trainer für unsere Kinder- und Jugendgruppe Volleyball.

Bei Interesse bitte bei Uschi Killer melden 0160 180 5334.

Infos zur Corona Pandemie:

Hygienekonzept des LK Miesbach für Sporthallen
Stand 22.9.2020

Ski:

Nachwuchs-Skifahrer gesucht:
für Infos bitte hier klicken

Turnen:

Hygienekonzept für
Yoga und Turnen!

SG Hausham:

Information für unsere Mitglieder:

Wir bitten um Verständnis, dass Kündigungen von
Mitgliedschaften nur auf schriftlichem Wege möglich sind!
Anschrift: SG Hausham 01, Agatharieder Weg 11, 83734 Hausham
Wir ziehen den Mitgliedsbeitrag jährlich zum 1. April ein. Fällt dieser nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag.

Noch kein Mitglied bei der SG Hausham?

Um Mitglied bei der SG Hausham zu werden klicken Sie hier.

Zur Änderung Ihrer Mitgliederdaten klicken Sie bitte hier.

Das ausgefüllte Formular anschließend an folgende Adresse schicken:

SG Hausham 01
Agatharieder Weg 11
83734 Hausham

Kontakt