Abbruch weiter letztes Mittel

16.03.2021 | Kategorie: Fußball

BFV beantwortet Fragen zur aktuellen Lage

Seit Montag vergangener Woche ist im Landkreis Miesbach kontaktloses Training für bis zu 20 Kinder unter 14 Jahren erlaubt, Erwachsene können weiterhin nur in Gruppen bis zu fünf Personen aus maximal zwei Hausständen Sport treiben (wir berichteten). Daraus ergaben sich auch für die Verantwortlichen der Fußballklubs etliche offene Fragen.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und die Staatsregierung gaben kürzlich dazu Antworten. „Dieser Flickenteppich und die sich täglich ändernden Inzidenzen machen die Sache nicht leichter und sorgen verständlicherweise für große Unsicherheit“, sagt BFV-Verbandsspielleiter Josef Janker. So ist es beispielsweise möglich, dass Eltern ihre Kinder zum Training begleiten und dürfen diesem auch beiwohnen – unter Einhaltung der Vorgaben in Sachen Maskenpflicht und Mindestabstand.

Entscheidend dafür, was erlaubt ist, ist derzeit die Inzidenz im jeweiligen Landkreis. Der Landkreis Miesbach liegt über dem Wert von 50, der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen darunter: Dort dürfen auch Erwachsene in Gruppen von bis zu zehn Personen trainieren. Theoretisch könnten also Teams aus der Region im Tölzer Raum einen Platz anmieten, um dort ihre Einheiten abzuhalten. Dies bringt aber weitere Probleme mit sich. So dürfen beispielsweise keine Kleinbusse benutzt werden. Zudem sind alle Hygienevorschriften anzuwenden.

Geklärt ist inzwischen die Frage, ob die Trainer zur Trainingsgruppe gezählt werden. Ein Jugendcoach, der lediglich die Kinder anleitet, wird beispielsweise nicht mitgezählt, ein Spielertrainer hingegen schon.

Durch die regionalen Unterschiede befürchten einige Teams aus der Region Nachteile gegenüber den Liga-Rivalen aus dem Tölzer Landkreis, da diese bis zu drei Wochen länger auf dem Platz trainieren können – wenn auch nur kontaktlos. „Grundsätzlich: Das Virus ist nicht gerecht. Wenn jetzt jemand von Wettbewerbsverzerrung spricht, dann weiß ich, dass die Lage sicherlich alles andere als zufriedenstellend ist. Aber jetzt von Benachteiligung in der Form zu sprechen, dass sich dies auf die Spiele in der Liga auswirken wird, ist nicht angebracht“, betont Janker. „Der Amateurfußball braucht jetzt keinen egoistischen Tunnelblick, sondern Solidarität. Zumal es nicht verboten ist, dass jeder für sich trainieren kann. Wer sich fit halten möchte, der kann das tun.“

 

Quelle: Miesbacher Merkur vom 16.3.2021

 


< Die Luft wird immer dünner

Partner der SG Hausham

Aktuelles

Kontakt

Aktuelle Infos zu COVID-19:

Handlungsempfehlungen vom BLSV!
Stand: 12.04.2021

Tennis:

Liebe Tennisfreunde, es geht wieder los. Ab 8.3. kann auf Platz 6 wieder Tennis gespielt werden.
Nachfolgend einige Informationen zur aktuellen Situation:

Rundschreiben vom Tennis Vorstand!

Hygienekonzept Platz 6!

Hygiene und Verhaltensregeln vom BTV!

BTV Stufenplan!

Turnen:

Hausham's Turner gehen Online. Alle Infos gibt es hier!

SG Hausham:

Günstig Werbeflächen Mieten bei der SG Hausham.

Alle Informationen finden Sie hier!

Fußball:

Diese Sponsoren haben den Kauf unseres
neuen Vereinsbusses ermöglicht.
Vielen Dank!

Aktuelle Infos zur Corona Pandemie!

Neu: Das Corona-Konzept der Sparte Fußball vom 15.9.2020

Preisliste:
hier
findet Ihr die aktuelle Adidas-Preisliste!

Die SG Hausham sucht Nachwuchsspieler. Weitere Infos gibt es hier!

Tischtennis:

Infos:

Hygienekonzept der Sparte TT
vom 23.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Trainingsmaßnahmen

vom 19.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Wettkämpfe

vom 19.9.2020

Volleyball:

Wir suchen dringendst Übungsleiter und Trainer für unsere Kinder- und Jugendgruppe Volleyball.

Bei Interesse bitte bei Uschi Killer melden 0160 180 5334.

Infos zur Corona Pandemie:

Hygienekonzept des LK Miesbach für Sporthallen
Stand 22.9.2020

Ski:

Nachwuchs-Skifahrer gesucht:
für Infos bitte hier klicken

Turnen:

Hygienekonzept für
Yoga und Turnen!

SG Hausham:

Information für unsere Mitglieder:

Wir bitten um Verständnis, dass Kündigungen von
Mitgliedschaften nur auf schriftlichem Wege möglich sind!
Anschrift: SG Hausham 01, Agatharieder Weg 11, 83734 Hausham
Wir ziehen den Mitgliedsbeitrag jährlich zum 1. April ein. Fällt dieser nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag.

Noch kein Mitglied bei der SG Hausham?

Um Mitglied bei der SG Hausham zu werden klicken Sie hier.

Zur Änderung Ihrer Mitgliederdaten klicken Sie bitte hier.

Das ausgefüllte Formular anschließend an folgende Adresse schicken:

SG Hausham 01
Agatharieder Weg 11
83734 Hausham

Kontakt