Handicap-Integral
< Vorbericht Kreisliga
14.10.2022 16:34 Alter: 43 days
Kategorie: Handicap-Integral

Inklusives Sportfest des BVS

Über 160 Kinder fanden den Weg nach Hausham


Wie glücklich waren die Kinder und deren Eltern, die ein Ticket bekommen hatten. Bürgermeister Jens Zangenfeind eröffnete als Schirmherr bei dann doch schönstem Sonnenschein das inklusive Sportfest des BVS (Bayrischer Behindertensportverband). Der Inklusionsbeauftragte des Verbandes Alexander Meier erläuterte die Ziele des Verbandes, örtliche Vereine zu unterstützen bei der Gründung und Ausbildung inklusiver Sportgruppen.

Begeisterte über 160 Kinder aus dem ganzen Schlierachtal scharrten mit den Füßen. An 25 Stationen auf dem Sportgelände der SG-Hausham01 vergnügten die sich auf dem Kletterrad von Lorenz Schlager aus Weyarn, beim Kegeln, Bogenschießen oder dem Kletterparcours des THW Miesbach unter der Leitung des erfahren Jugendwarts Ernst Fiechter. Besonders beliebt und außergewöhnlich war offensichtlich das Fußballspielen in den großen Bubbles, in denen der Spaß mehr beim Umfallen, über den Kopf rollen als beim Tore schießen lag. Wie im Jahrmarkt wurden die Kids beim elektrischen Bullenreiten umeinander gewirbelt. Fürs Bungee-Trampolin zog eine geheime Kraft die mutigen Turner an einem Gurt erst hoch hinauf, sodass sie unter der ruhigen und fachkundigen Anleitung von Karl Heinz Büscher vom Eventcorner Franken ungefährdet einen Salto rückwärts ausprobieren konnten. Die durchgehend lange Schlange vor der Station erlaubte es nicht, das Fest zu beenden bevor nicht das letzte Kind zufrieden war.

Weitere Highlights waren die Kettcars der Förderschule, die Tischtennisplatten und viele kleinere lustige Stationen - nicht zuletzt der wunderbare Auftritt der Teenies der Crachia Hausham. Die Teilnehmer bekamen am Ende voller Stolz ihre Urkunde und eine Medaille vom BVS und wollen nächstes Jahr wiederkommen. Der Spielleiter Stephan Kaiser zeigt sich glücklich über den Verlauf und spricht seinen herzlichen Dank an die 20 Helfer vor allem unter den Jugendlichen der Förderschule Hausham aus.

Fotos!

Ein Bericht von Stephan Kaiser