Hausham gewinnt Kellerduell

29.10.2018 | Kategorie: Fußball

SG schlägt ASV Antdorf mit 3:1 – Joker Ferhat Aksoy bedankt sich mit zwei Toren

Der Eindruck täuscht: Die SG Hausham (in Rot) ließ sich von dem 0:1-Pausen-Rückstand nicht entmutigen und drehte die Partie in einen Heimsieg. Foto: Thomas Plettenberg

Drei Punkte für die Tabelle und ein Sieg für die Moral und das Selbstbewusstsein. Unter diesen Gesichtspunkten lässt sich der 3:1-Erfolg in der Fußball-Kreisliga 1 der SG Hausham gegen den ASV Antdorf zusammenfassen. Die Knappen ließen sich durch einen 0:1-Pausen-Rückstand nicht entmutigen, wobei sich eine Systemumstellung von Hans Ostner als goldrichtig erwies. „Wenn du hinten liegst, kann eine Umstellung den entscheidenden Impuls geben“, erklärt Ostner. Er brachte mit Ferhat Aksoy einen dritten Stürmer. Der dankte ihm die Einwechselung mit zwei Treffern.

Die erste Halbzeit war ein Schlagabtausch im Mittelfeld. Dem 0:1 ging eine Freistoßvorlage voraus. Der für den Torschützen zuständige SG-Verteidiger versäumte es, mit hochzuspringen, und so einen ungehinderten Kopfball zu vermeiden. Manuel Marcks und Anian Trettenhann, der auffällig weite Wege ging und so mithalf, die Lücken zwischen Offensive und Viererkette zu minimieren, vergaben Chancen auf den Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel gelang es den Haushamern, Druck aufzubauen. Das 1:1 bereitete Lukas Grill vor, der sich über links bis zur Grundlinie durchtankte. Marcks bedankte sich für die präzise Vorlage mit dem Tor. Dem 2:1 ging ein Steilpass von Maximilian Wagenpfeil voraus. Aksoy umlief die Abwehr und tunnelte frech den Torwart. Als Trettenhann auf dem Flügel entwischte, holte ihn Michael Zwerger von hinten von den Beinen. „Da gab‘s nur eine Entscheidung“ sagt Ostner zur Roten Karte. In Überzahl beschränkten sich die Haushamer nicht darauf, den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Sie stürmten munter weiter. Als Aksoy in einem Strafraum-Gestochere am schnellsten reagierte und den Ball zum 3:1 über die Linie spitzelte, war die Entscheidung gefallen. Entsprechend wäre die zweite Rote Karte für Antdorf, als Benedikt Büchl in der Nachspielzeit ebenfalls von hinten gefoult wurde, wohl nicht mehr nötig gewesen.

Quelle: Miesbacher Merkur vom 29.10.2018


< Diesmal ist siegen Pflicht

Partner der SG Hausham

Aktuelles

Kontakt

SG Hausham:

Jahreshaupt-
versammlung:

am 29.11. 2018 um 19:00 Uhr
in der Trattoria Grissini.
Einladung & Tagesordnung!

 

Fußball:

Ergebnis:
SG Hausham - SC Lenggries 2:4

Trainieren wie Messi & Co.
Für Kinder ab 6 Jahren.
Weitere Infos hier!

Preisliste:
hier
findet Ihr die aktuelle Adidas-Preisliste!

Information an alle Eltern unserer jungen Fußballer!

Die SG Hausham sucht Nachwuchsspieler. Weitere Infos gibt es hier!

Tischtennis:

Ergebnis:
SG Hausham - FC Bayern III 9:3
Spielbericht folgt....

Ergebnis:
TSV Poing - SG Hausham 9:2
Spielbericht folgt....

Tennis:

Weihnachtsfeier:
am Samstag den 1.12. um 19.00 Uhr.
Einladung!

Turnen:

Die Sparte Turnen sucht Übungsleiter:
Für Infos bitte hier klicken!

Infos zur Anmeldung fürs Turnen!

Yoga:

Informationen zum neuen Kurs finden Sie hier.

 

Zumba & Fitness Termine:
am Montag den 19.11.2018
von 19-20 Uhr Zumba!
Für weitere Infos bitte hier klicken...

SG Hausham:

Information für unsere Mitglieder:
Wir ziehen den Mitgliedsbeitrag jährlich zum 1. April ein. Fällt dieser nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag.

Noch kein Mitglied bei der SG Hausham?

Um Mitglied bei der SG Hausham zu werden klicken Sie hier.

Das ausgefüllte Formular anschließend an folgende Adresse schicken:

SG Hausham 01
Agatharieder Weg 11
83734 Hausham

 

Kontakt