Yongsters-Monster-Race

24.01.2019 | Kategorie: Ski

221 Kinder bei Youngsters-Monster-Race am Start

Auf die Piste, fertig, los: Beim Yongsters-Monster-Race bestritten die Mädchen und Buben im Alter zwischen drei und zehn Jahren einen Riesenslalom. Foto: Tatjana Datzer

Es ist regelmäßig ein Spektakel, wenn die Kleinsten aus dem alpinen Nachwuchs des Skiverbands Oberland zu einem Yongsters-Monster-Race antreten. Und in diesem Winter war der Andrang immens. 221 Kinder – und damit 45 mehr als im Vorjahr – kamen an den Oedberg nach Ostin und nahmen dort einen ohne Haken und Ösen gesteckten Riesenslalom in Angriff. Dass kein Einziger ausschied, zeigt die umsichtige Kurssetzung der Ausrichter der SG Hausham.

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Ganz nach dem Motto von Friedrich Schiller ging Anjuli Nath auf die Strecke. Die Kleine vom TSV Wolfratshausen ist gerade einmal drei Jahre alt. Es war ihr erster Pokal, den sie mit nach Hause nahm und die im Zielraum von ihr geschossenen Fotos und das anerkennende Schulterklopfen von Haushams Vize-Spartenleiterin Carla Siglreitmeier hinterließen einen nachhaltigen Eindruck.

Auch Moritz Haibel, der die Altersklasse U5 gewann, ist noch frisch im Renngeschäft. Kein Wunder. Der Bub vom SC Bad Wiessee zählt gerade erst vier Lenze. In der U6 setzten sich Anna Deinlein vom SC Kreuth und Lukas Patzner von der SG Hausham an die Spitze. Die U7 gewannen Veronika Orterer (SC Lenggries) und Quirin Kutzer (SC Bad Tölz). In der U8 lieferten Laura Scott (SC Lenggries) und Valentin Schartl (SC Rottach-Egern) die Spitzenzeiten ab.

Dass auch beim SC Spitzingsee gute Nachwuchsarbeit geleistet wird, stellte Sebastian Landgraf als Gewinner der U9 unter Beweis. Bei den gleichaltrigen Mädchen war Sianna Stock vom SC Lenggries am schnellsten. Die ältesten Monster-Racer waren gerade einmal zehn Jahre alt. Hier fanden Annamaria Grünwalder (SV Wackersberg) und Joss Moubayed (SC Lenggries) den schnellsten Weg ins Ziel.

Quelle: Miesbacher Merkur vom 24.1.2019

Foto!


< Verband sagt Meisterschaften ab

Partner der SG Hausham

Aktuelles

Kontakt

Sparte Leichtathletik/Turnen/Volleyball:

Wir laden herzlich ein zu unserer Jahreshauptversammlung am 22.02.2019 um 19.00 Uhr in der Trattoria Grissini in der zentralen Sportanlage Hausham. Unter anderem finden auch Neuwahlen statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Einladung & TO

Tischtennis:

Koppel-Heimspiel Ergebnisse:
SG Hausham - TSV Gräfelfing 1:9
SG Hausham - TSV Neuried 9:6
Spielbericht folgt....

Fußball:

Trainieren wie Messi & Co.
Für Kinder ab 6 Jahren.
Weitere Infos hier!

Preisliste:
hier
findet Ihr die aktuelle Adidas-Preisliste!

Information an alle Eltern unserer jungen Fußballer!

Die SG Hausham sucht Nachwuchsspieler. Weitere Infos gibt es hier!

Turnen:

Hinweis:
die Mutter/Kind Gruppe fällt am 18.2. aus.
Ein Drittel der Halle ist gesperrt, ob das Faschingsturnen
am 25.2.stattfindet muss abgewartet werden. Wir geben
zeitnah an dieser Stelle bescheid.

Die Sparte Turnen sucht Übungsleiter:
Für Infos bitte hier klicken!

Infos zur Anmeldung fürs Turnen!

Yoga:

Informationen zum neuen Kurs finden Sie hier.

 

Zumba & Fitness Termine:
am Montag den 25.2.2019
von 19-20 Uhr Zumba!
Für weitere Infos bitte hier klicken...

SG Hausham:

Information für unsere Mitglieder:
Wir ziehen den Mitgliedsbeitrag jährlich zum 1. April ein. Fällt dieser nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag.

Noch kein Mitglied bei der SG Hausham?

Um Mitglied bei der SG Hausham zu werden klicken Sie hier.

Das ausgefüllte Formular anschließend an folgende Adresse schicken:

SG Hausham 01
Agatharieder Weg 11
83734 Hausham

 

Kontakt