1985 bis 2000

Ab 1985 machte der damals erst 15-jährige Stefan Patzner auf sich aufmerksam. Er wurde in Sonthofen bayerischer Schülermeister im Slalom und siegte auch bei den Bundesskispielen, die als inoffizielle deutschen Meisterschaft zu werten war. Im folgenden Jahr hatte der Stefan weiter große Erfolge zu verbuchen.

Seine Top-Platzierung war hier bei der deutsche Meisterschaft der Riesenslalomsieg in der Jugendklasse I. Die Nominierung in das Nachwuchsteam der deutschen Skinationalmannschaft war schließlich der verdiente Lohn einer erfolgreichen Saison. Stefan Patzner musste sich Ende der 80er Jahre aus beruflichen Gründen leider aus dem aktiven Renngeschehen zurückziehen.

Einen würdigen Nachfolger hatte er in der Person des talentierten Jugendlichen Martin Kraus. Nach einer Pressemitteilung aus dem Jahre 1992 hat er beim sogenannten "Kids Cup" Finale seine Jahrgangswertung gewonnen und war somit erstmals überregional in Erscheinung getreten. Im folgendem Jahr ist der Martin dann bereits als Gesamtsieger von diesem wohl bedeutendsten Kinderrennen zurückgekehrt. Das skifahrerische Talent, gepaart mit seinem enormen Ergeiz, brachte weiterhin fast nur erste Plätze bei den hiesigen Gaurennen. Eine Aufnahme in den Nationalkader war die natürliche Folge seiner Leistungen.

Martin Kraus - Jahrgangsbester Schuler des DSV

In den Jahren 95 und 96 wurde Martin Kraus jeweils als jahrgangsbester Schüler im DSV geführt. Das gute Abschneiden bei internationalen Schülervergleichskämpfen wurde übrigens für den erst 14-Jährigen mit einer Einladung zu Überseerennen nach Kanada belohnt. Der Wechsel in die Talentschmiede an der Berchtesgadener Christophorus Schule brachte für unseren Nachwuchsläufer, neben der guten schulischen Betreuung, auch optimale Trainingsbedingungen. Der Titel eines Bayer. Riesenslalommeisters und der Gewinn der Deutschen Slalommeisterschaft der Jugendklasse 16 waren die herausragenden Erfolge 1997.

Fleißig FIS-Punkte sammeln war auch die Devise für die folgenden Jahre. Erst Einsätze in Europa-Cup Rennen zeigten ebenfalls den stetigen Aufstieg des Nachwuchs-Racers. Seinen größten Erfolg landete Martin Kraus im Millenniumsjahr. Bei der Juniorenweltmeisterschaft in Kanada zeigte er den übermächtigen Österreichern; dass auch ein deutscher Teilnehmer wieder einen Stockerlplatz erfahren kann. Nach dem 3. Platz im Super-G eroberte er sich auch noch eine Silbermedaille in der Abfahrt.

Wettkampf und Geselligkeit

Wie der Abriss unserer Vereinsgeschichte zeigt, haben sich seit dem fast 80-jährigen Bestehen der Skiabteilung Hausham sehr erfolgreiche Sportler herauskristallisiert. Bei den Skifahrern steht aber nicht nur der sportliche Wettkampf im Vordergrund, auch der gesellschaftliche Teil hat einen hohen Stellenwert. So zeigten sie bereits in zahlreichen Veranstaltungen auch ihre Unterhaltungsqualitäten. Nach dem Motto „Schee war's bei de Schifahrer, da gehn ma wieder hi.“ Die derzeitige Vorstandschaft möchte sich auf diesem Weg bei allen recht herzlich bedanken, die bisher den Verein bei seiner erfolgreichen Arbeit unterstützt haben.

Partner der SG Hausham

Aktuelles

Kontakt

Aktuelle Infos zu COVID-19:

Liebe Sportler:
leider musste der komplette Spiel und Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt werden. Wir halten euch soweit es geht auf dem Laufenden.
Bleibt Gesund
Eure Vorstandschaft

Schreiben von der Gemeinde!
vom 30.10.2020

Schreiben vom BLSV!
vom 29.10.2020

FAQs vom BLSV!
vom 23.11.2020

SG Hausham:

Jahreshauptversammlung:
die JHV wird wegen Corona
auf nächstes Jahr verschoben!


Günstig Werbeflächen Mieten bei der SG Hausham.
Alle Informationen finden Sie hier!

Fußball:

Diese Sponsoren haben den Kauf unseres
neuen Vereinsbusses ermöglicht.
Vielen Dank!

Aktuelle Infos zur Corona Pandemie!

Neu: Das Corona-Konzept der Sparte Fußball vom 15.9.2020

Preisliste:
hier
findet Ihr die aktuelle Adidas-Preisliste!

Die SG Hausham sucht Nachwuchsspieler. Weitere Infos gibt es hier!

Tischtennis:

Infos:

Hygienekonzept der Sparte TT
vom 23.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Trainingsmaßnahmen

vom 19.9.2020

Hygiene und Verhaltensregeln des BTTV
für Wettkämpfe

vom 19.9.2020

Volleyball:

Wir suchen dringendst Übungsleiter und Trainer für unsere Kinder- und Jugendgruppe Volleyball.

Bei Interesse bitte bei Uschi Killer melden 0160 180 5334.

Infos zur Corona Pandemie:

Hygienekonzept des LK Miesbach für Sporthallen
Stand 22.9.2020

Ski:

Nachwuchs-Skifahrer gesucht:
für Infos bitte hier klicken

Das Coronakonzept für das Training
auf Schnee!

Das Coronakonzept der Sparte Ski!

Tennis:

Hygiene und Verhaltensregeln vom BTV für Tennisanlagen wärend
der Covid-19-Pandemie! (Stand Juni)

Turnen:

Hygienekonzept für
Yoga und Turnen!

SG Hausham:

Information für unsere Mitglieder:

Wir bitten um Verständnis, dass Kündigungen von
Mitgliedschaften nur auf schriftlichem Wege möglich sind!
Anschrift: SG Hausham 01, Agatharieder Weg 11, 83734 Hausham
Wir ziehen den Mitgliedsbeitrag jährlich zum 1. April ein. Fällt dieser nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag.

Noch kein Mitglied bei der SG Hausham?

Um Mitglied bei der SG Hausham zu werden klicken Sie hier.

Zur Änderung Ihrer Mitgliederdaten klicken Sie bitte hier.

Das ausgefüllte Formular anschließend an folgende Adresse schicken:

SG Hausham 01
Agatharieder Weg 11
83734 Hausham

Kontakt